Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos
Slogan "Damit das Leben junge Menschen gelingt."

Ein besonderes Jahr geht zu Ende

Veröffentlicht am: 22. Dezember 2020

Auch bei der letzten geplanten Veranstaltung in diesem Jahr verhinderte das „große C“ altbewährte Traditionen. Anders als sonst üblich musste die große Verabschiedung in die Ferien – der Gottesdienst, das Frühstückswandern durch alle Bereiche der Einrichtung sowie die Weihnachtsfeier der Mitarbeitenden – frühzeitig abgesagt werden.

Um unseren Kindern und Jugendlichen aber dennoch ein Abschiedsritual zu bewahren, wurden am 18.12.2020 in den Schulklassen bzw. Werkstätten kleinere Feiern in den bestehenden Kleingruppen organisiert und durchgeführt. Von Pizza über belegte Brötchen bis Wildschweingeschnetzeltes war alles dabei. Durch dieses individuellere Feiern konnte auch besser auf Wünsche der einzelnen Jungs eingegangen werden.

Gestaltung einer Krippe

Einige Wochen zuvor wurden bei unserer Talentbox durch Pater Kühne Krippenfiguren und eine Krippe in Auftrag gegeben, an deren Produktion sich alle Jungs eifrig beteiligten. Die Figuren wurden den Wohngruppen und Werkstätten sowie Schulklassen übergeben, um sie nach eigenen Vorstellungen festlich zu verzieren. Die Krippe wurde am letzten Schultag in unserer Mensa aufgestellt und nach und nach von den Gruppen besucht und mit den Krippenfiguren ausgestattet.

Pater Kühne bedankte sich herzlich für die investierte Zeit und lobte das hervorragende Ergebnis. Die Krippe lädt auch während der Weihnachtsfeiertage und zwischen den Jahren alle anwesenden Jugendlichen, Mitarbeitende und Besucher zur kurzen stillen Andacht ein.

Das Jugendhilfezentrum Don Bosco Sannerz wünscht allen Kindern und Jugendlichen, Eltern, Gästen und Mitarbeitenden ein gesegnetes Weihnachtsfest, einen guten Beschluss und ein hoffentlich frohes und gesundes neues Jahr.

Text und Fotos: Sebastian Nau