Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Metalltechnik

Das Berufsfeld Metalltechnik bietet im Rahmen der Inklusion die Möglichkeiten eine Vollausbildung nach § 4 BBiG / § 25 HwO oder eine Ausbildung nach  § 66 BBiG / § 42m HwO für Menschen mit körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderungen zu absolvieren.

Bildungsabschlüsse Besonderheiten Rechtsgrundlagen Ausbildungsdauer
Feinwerkmechaniker   § 4 BBiG / § 25 HwO 3 Jahre und sechs Monate
Metallbauer   § 4 BBiG / § 25 HwO 3 Jahre und sechs Monate
Maschinen- und Anlagenführer Stufenausbildung § 4 BBiG / § 25 HwO 2 Jahre
Metallfeinbearbeiter   § 66 BBiG / § 42m HwO 3 Jahre
Fachpraktiker für Metallbau   § 66 BBiG / § 42m HwO 3 Jahre und sechs Monate

Lernorte

Die triale Ausbildung findet an den Lernorten Berufsschule, Ausbildungs- und Praktikumsbetrieb statt, um zum einen die theoretischen und praktischen Kompetenzen der Berufsgruppe zu erlernen und zum anderen die alltagsrelevanten Tugenden wie Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Ausdauer zu erlangen. Zudem können in Praktika Erfahrungen über Leistungsdruck und Kostenbewusstsein gesammelt werden. Demzufolge steht mit den gemachten Erfahrungen und dem erlangten Ausbildungsabschluss einem Übergang auf den 1. Arbeitsmarkt nichts mehr im Wege.

Bestenfalls erreichen wir über die Berufliche Bildung auch die Integration ins gesellschaftliche Leben.

Lerninhalte

Die Ausbildung im Metallbereich beinhaltet unter anderem die klassischen Tätigkeiten der handwerklichen Materialbearbeitung wie anreißen, sägen und feilen. Diese werden im Laufe der Ausbildung mit zunehmendem Qualitätsbewusstsein und fachlichem Anspruch durch Maschinen in Form von Bohr-, Fräs- und Drehmaschinen und die computergestützten Techniken wie CAD und CNC unterstützt.

 

Besonderheiten: DVS – Schweißtechnische Kursstätte

Schweisskursstätte_Sannerz

 

Zum Ausbildungsbereich Metall gehört die integrierte DVS – Schweißkursstätte. Dies befähigt die Einrichtung Schweißkurse in den Schweißverfahren E-Hand, MAG und WIG abzuhalten und diese bei geeigneten Auszubildenden durch eine Schweißerprüfbescheinigung zu belegen.

 

 

 

Kontakt:

Hans-Georg Glock
Werkstattleiter
Tel.: 06664 / 87-151
Fax: 06664 / 87-115
E-Mail: metall.sannerz@donbosco.de